Vier gute Gründe, die für das Outsourcing des Lernmanagements sprechen

Viele Unternehmen sehen sich heutzutage in einer Position, in der sie das Outsourcing ihres online Lernmanagement in Erwägung ziehen. Insbesondere Vertreter aus dem Personalbereich suchen Möglichkeiten, Aufgaben oder sogar das komplette Lernmanagement an Dritte zu vergeben, um somit die bestehenden Kapazitäten besser und effizienter einsetzen zu können.

Sollten auch Sie vor solch einer Entscheidung stehen, oder sich fragen, ob Outsourcing Sinn macht, stelle ich Ihnen ein paar Punkte vor, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein können.

Unternehmen haben zahlreiche und vielfältige Schulungsbedürfnisse

Die meisten Unternehmen bestehen aus verschiedenen Geschäftsbereichen oder Abteilungen, von denen alle ihren eigenen Schulungs- und Entwicklungsbedarf haben.

Angesichts der Komplexität der Themen für die unterschiedlichen Bereiche und des spezifischen Fachwissens, das für jeden Bereich erforderlich ist, verfügen Unternehmen wahrscheinlich nicht über die internen Ressourcen, um all diese Anforderungen zu erfüllen.

Ein Unternehmen muss eine groß angelegte Schulung durchführen

Wenn sich ein Unternehmen für eine groß angelegte Schulungsmaßnahme entscheidet, müssen möglicherweise Hunderte oder sogar Tausende von Mitarbeitern geschult werden. Diese befinden sich oft an unterschiedlichen Standorten. Das Outsourcing und die Digitalisierung der Schulung sind ein Schlüsselfaktor, um sicherzustellen, dass eine maximale Anzahl von Mitarbeitern ohne Zeitverzögerung und lückenlos in den Inhalten geschult werden.

Ein Unternehmen muss eine groß angelegte Schulung durchführen

Wenn sich ein Unternehmen für eine groß angelegte Schulungsmaßnahme entscheidet, müssen möglicherweise Hunderte oder sogar Tausende von Mitarbeitern geschult werden. Diese befinden sich oft an unterschiedlichen Standorten. Das Outsourcing und die Digitalisierung der Schulung sind ein Schlüsselfaktor, um sicherzustellen, dass eine maximale Anzahl von Mitarbeitern ohne Zeitverzögerung und lückenlos in den Inhalten geschult werden.

Ist Outsourcing günstiger?

Wie kann Outsourcing günstiger sein als bereits vorhandenes Personal? Dies ist der Fall, wenn Angestellte nicht über das erforderliche Fachwissen verfügen, um die eigenen Mitarbeiter zu schulen. Da im Normalfall die Mitarbeiter bereits voll ausgelastet sind, bietet das Outsourcing eine schnelle und kosteneffektive Lösung an.

Zeit als Schlüsselfaktor

Spezialisierte Unternehmen können Lernmedien schnell und in den unterschiedlichsten Formaten erstellen und der Zielgruppe zur Verfügung stellen. Wenn Zeit ein großer Faktor ist und ein Projekt schnell starten muss, kann Outsourcing die Antwort sein.

Zeit als Schlüsselfaktor

Spezialisierte Unternehmen können Lernmedien schnell und in den unterschiedlichsten Formaten erstellen und der Zielgruppe zur Verfügung stellen. Wenn Zeit ein großer Faktor ist und ein Projekt schnell starten muss, kann Outsourcing die Antwort sein.

Manuel Mache – Customer Care Agent eMTS

Folgen Sie uns auch auf unseren Social Media Kanälen:

LinkedinXINGYouTube