Lernprogramme zur Absicherung

Dr. Hans-Peter Mai

Konzeption & Design Neue Medien
Tel.: 069 154008-291
h.mai@efiport.de



bAV - Betriebliche Altersversorgung

Firmenkundenberater entwickeln ein detailliertes Verständnis für die diversen Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung.

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) hat als drittes Standbein der Altersvorsorge neben der gesetzlichen Rentenversicherung und der privaten Vorsorge in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Dieser Online-Kurs informiert über die gesetzlichen Rahmenbedingungen, Entwicklung und Stand der bAV. Die unterschiedlichen versicherungsförmigen und nicht-versicherungsförmigen Durchführungswege (Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse, Pensions-/ Direktzusage) in der bAV werden detailliert geschildert.

 

durchschnittliche Lerndauer:

5 Stunden



Einkommensabsicherung

Privatkundenberater und Versicherungsvermittler erfahren, welche Möglichkeiten Personen haben, sich gegen Risiken eines Einkommensverlusts durch Krankheit oder Unfall abzusichern.

Dieser Online-Kurs informiert Sie darüber, was Personen bei Krankheit oder nach einem Unfall gesetzlich an Unterstützung zusteht. Außerdem erfahren Sie, was Sie selbst dafür tun können, um sich gegen das Risiko eines Einkommensverlustes abzusichern. Weiterhin lernen Sie die Voraussetzungen für eine Erwerbs- oder Berufsunfähigkeit kennen. Wer Anspruch auf Versicherungsleistungen hat und wie die gesetzliche und die private Absicherung funktionieren, sind ebenfalls Themen dieses Kurses. Neben dem erfahren Sie, welche weiteren Formen der Risikoabsicherung existieren.

 

Der Online-Kurs enthält ein themenspezifisches Lexikon. Ein Abschlusstest überprüft und dokumentiert den Wissensstand.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1,5 Stunden



Die europäische Erbrechtsverordnung

Vermögens- und Firmenkundenberater erfahren, wie die Nachlassberatung entsprechend der neuen Regeln durchzuführen ist.

Seit dem Inkrafttreten der Europäischen Erbrechtsverordnung am 17. August 2015 werden grenzüberschreitende Erbfälle nach neuen Regeln abgewickelt. Erfahren Sie, welche rechtlichen Alternativen Sie nutzen können und was es mit dem europäischen Nachlasszeugnis auf sich hat. Informieren Sie sich, welche Dinge Sie selber oder Ihre Kunden berücksichtigen müssen, und prüfen Sie, ob Sie die Änderungen verstanden haben.

 

 

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält der Online-Kurs ein themenspezifisches Lexikon. Ein Selbsttest erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

 

durchschnittliche Lerndauer:
1 Stunde



Private Altersvorsorge 

Kundenberater und Vertriebsmitarbeiter im Finanzdienstleistungsbereich erhalten einen fundierten Überblick über alle Formen der Altersabsicherung für Privatpersonen.

Die demographische Entwicklung macht die private Altersvorsorge immer dringlicher. Gesetzliche Neuerungen fordern (und fördern) die Initiative des Einzelnen, etwas für seine Absicherung im Alter zu tun. Lernen Sie, wie Sie die Versorgungslücke schließen können.

 

Das Programm vermittelt das Thema systematisch und anschaulich. Neben den Lernsequenzen enthält es ein themenspezifisches Lexikon. Über einen Abschlusstest lässt sich das Gelernte überprüfen und dokumentieren.

 

durchschnittliche Lerndauer:

6 Stunden