Moderation für tragfähige Lösungen und akzeptierte Kompromisse

Sie wollen als Moderator Besprechungen und Workshops zielsicher zu konkreten und sauber dokumentierten Ergebnissen führen? Ihr Ziel ist es, die Kompetenz aller Teilnehmer zu nutzen und ein gleichermaßen produktives wie kreatives Arbeiten zu ermöglichen?

 

Mit der 360°-Moderation erhalten Sie dafür sofort einsetzbare Regeln und Techniken, mit denen Sie kreative Ideen genau so fördern wie Sie Raum für Bedenken geben. Sie lernen, eine sachliche Diskussion zu  ermöglichen, bei


der beide Aspekte rational gegeneinander abgewogen werden. In der Folge erreichen Sie Ergebnisse, die von den Teilnehmern akzeptiert werden. Im Präsenz-Workshop entwickeln Sie sowohl Ihr persönliches Auftreten als auch Ihre Methodenkompetenz weiter. Sie verbessern sich als Moderator und erhöhen Ihre Akzeptanz bei Teilnehmern und Auftraggebern. Durch die Bearbeitung von Fällen aus Ihrer Praxis haben Sie einen ganz konkreten Nutzen.