Online-Shop



Das Lernprogramm ist im responsive Design entwickelt und passt sich der Größe Ihres Endgerätes an.

Dieses Lernprogramm beinhaltet einen Selbsttest.

Für alle Lernprogramme können wir Ihnen auf Wunsch eine Teilnahme-bestätigung erstellen.



INVESTMENTFONDS
158,00 € 1
DERIVATE
118,00 € 1
AKTIENANALYSE
118,00 € 1
RENTENPAPIERE
118,00 € 1
BAUSPAREN
78,00 € 1

Alle im Shop genannten Preise sind Einzelnutzerpreise und gelten für eine Lizenzdauer von 6 Monaten. 
Lizenzen bieten wir in einzelnutzer- oder unternehmensbezogener Form an. Unternehmen können für Gruppen von Nutzern Lizenzen zu Staffelpreisen erwerben oder eine Globallizenz für ihr Haus. Wir modifizieren oder erweitern Standard-WBTs auch gerne entsprechend Ihren unternehmensspezifischen Anforderungen.


Lernprogramme



ABWEHR VON GELDWÄSCHE UND TERRORISMUSFINANZIERUNG

 

Wirtschaftskriminalität, Korruption und Betrug stellen globale Herausforderungen dar. Banken sind die zentralen Schaltstellen bei Finanztransaktionen – auch illegale Gelder werden letztlich über sie in den Wirtschaftskreislauf eingeschleust. Dieses Lernprogramm hilft, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im beruflichen Alltag besser zu erkennen. Ende 2011 trat das „Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention“ in Kraft. Es erweitert die Sorgfaltspflichten, insbesondere bezüglich politisch exponierter Personen, sowie die Befugnisse der Aufsichtsbehörden. Außerdem werden Meldepflichten konkretisiert und Bußgeldtatbestände erweitert. Auf diese Weise wird das deutsche Recht an die internationalen Standards der Geldwäscheprävention angepasst. Das Lernprogramm stellt auch diese Neuerungen vor.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2,5 Stunden

98,00 €

  • verfügbar

ABGELTUNGSTEUER 2.0

 

Die Abgeltungsteuer ist die Einkommensteuer auf Kapitalerträge. Sie betrifft Zinsen, Dividenden und Erlöse aus Wertpapierverkäufen sowie Termin- und Optionsgeschäften. Es gibt diese Steuer seit 2009 und sie wirkt sich in vielfältiger Weise auf die Vermögensanlage aus.

 

Die Lernsoftware „Abgeltungsteuer 2.0“ bietet Ihnen viele Informationen, die Sie in Ihrer Beratungspraxis anwenden können. Die Darstellung ist anbieterunabhängig, geht aber mit Beispielen anschaulich auf verschiedene Sachverhalte ein. Durch konkrete Fragestellungen werden Sie herausgefordert, Ihr neues Wissen direkt zu überprüfen. So gerüstet können Sie Ihren Kunden informiert gegenübertreten und durch eine umsichtige Analyse von deren Portfolios optimale Ergebnisse erzielen.

 

Durch die systematische und anschauliche Vermittlung erlaubt das Programm ein schnelles, effizientes und nachprüfbares Training. Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein themenspezifisches Lexikon. Ein Selbsttest erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

78,00 €

  • verfügbar

Agiles Projektmanagement NEU!

 

Durch immer mehr Innovationen in immer kürzerer Zeit bei wachsenden Anforderungen werden die Methoden des klassischen Projektmanagements zunehmend herausgefordert. Hier bietet das agile Projektmanagement einen Ausweg. In diesem Lernprogramm lernen Sie die Prinzipien (das Agile Manifest) kennen und zwei Ansätze, Projekte agil anzupacken: per Scrum oder Kanban. Sie können auf dieser fundierten Grundlage einschätzen, ob das nächste komplexe Projekt, das Sie anfassen, vielleicht besser mit einem agilen Ansatz umsetzbar ist. Das Programm enthält ein themenspezifisches Lexikon sowie einen abschließenden Selbsttest, der die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten erlaubt.

 

Methoden:

Einfürungsvideo, eTrainings, Web-Based-Trainings, Abschlusstest, Lexikon

z. T. mit Audio

 

durchschnittliche Lerndauer:

ca. 2,5 Stunden

118,00 €

  • verfügbar

AKTIEN UND AKTIENHANDEL

 

Trotz Finanzkrise bieten Aktien attraktive Anlagemöglichkeiten für langfristig Denkende. Das Lernprogramm stellt ausführlich die Akteure Aktiengesellschaften, Aktionäre und Börsen vor. Für AGs spielen Möglichkeiten der Eigenkapitalbeschaffung (Börsengang, Kapitalerhöhungen) eine wesentliche Rolle. Nach einem Überblick über die verschiedenen Aktienarten werden Institutionen und Abwicklungssysteme von Börsen, ihre Segmente und Indizes und Wertpapierhandel und -verwahrung vorgestellt. Ein separates Kapitel führt in die Praxis von Mergers & Acquisitions (Fusionen & Übernahmen) ein.

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein Wertpapier-Lexikon. Ein Test erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

7,5 Stunden

158,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

AKTIENANALYSE

 

In welchem Verhältnis stehen Unternehmenswert und Aktienwert? Ist eine Aktie über- oder unterbewertet? Welche Aktien soll man kaufen? Das sind Fragen, auf die die Fundamentalanalyse Antworten zu geben versucht. Wann soll man eine Aktie kaufen, wann verkaufen? Erfolg im Aktienhandel hat viel mit der Wahl des richtigen Zeitpunkts zu tun. Damit beschäftigt sich die technische Aktienanalyse. Beide Methoden werden in diesem Lernprogramm detailliert vorgestellt.

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein Wertpapier-Lexikon.

 

Ein Test erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

3 Stunden

118,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

BASEL II UND DIE SOLVABILITÄTSVERORDNUNG

 

Lassen sich durch die Einhaltung der Eigenkapitalanforderungen nach
Basel II Kreditrisiken besser in den Griff bekommen? Welche Konsequenzen lassen sich aus der Subprime-Krise ableiten?

 

Diese Informationssoftware schildert die Grundzüge des aktuellen Aufsichtsrechts, externes und internes Rating als wichtigen Faktor beim Management von Adressausfallrisiken, die Anforderungen der Solvabilitätsverordnung und daraus abgeleitete Kreditrisikominderungstechniken. Sie endet mit einem Ausblick auf die Veränderungen, die Basel III mit sich bringt. Im Internet finden Sie Schnappschüsse einzelner Seiten aus dieser Lernsoftware.

 

durchschnittliche Lerndauer:

4,5 Stunden

128,00 €

  • verfügbar

BAUSPAREN

 

Gerade in unruhigen Zeiten auf den Finanzmärkten wird Bausparen zunehmend attraktiv, denn Bausparen funktioniert unabhängig vom Kapitalmarkt. In Folge der Finanzkrise konnten sich Bausparkassen über sprunghaft anwachsende Neuabschlüsse freuen. Was das Bausparen ausmacht, wird in diesem Lernprogramm erläutert.

 

Nach der Schilderung der Grundlagen des Bausparens werden der Bausparvertrag und seine Phasen vorgestellt. Ein wesentlicher Faktor für die Popularität ist die staatliche Förderung, deren Grundzüge abschließend präsentiert werden.

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein themenspezifisches Lexikon. Ein Test erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

78,00 €

  • verfügbar

BAV - BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG

 

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) hat als drittes Standbein der Altersvorsorge neben der gesetzlichen Rentenversicherung und der privaten Vorsorge in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Dieses Lernprogramm informiert über die gesetzlichen Rahmenbedingungen, Entwicklung und Stand der bAV. Die unterschiedlichen versicherungsförmigen und nicht-versicherungsförmigen Durchführungswege (Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Unterstützungskasse, Pensions-/Direktzusage) in der bAV werden detailliert geschildert.

 

durchschnittliche Lerndauer:

6 Stunden

128,00 €

  • verfügbar

BETEILIGUNGSPRODUKTE

 

In den letzten Jahren hat sich im Vermögensmanagement mit den geschlossenen Fondsbeteiligungen eine neue Asset-Klasse etabliert. Besondere Attraktivität besitzen solche Beteiligungen zum einen aufgrund ihrer geringen Korrelation zu klassischen Kapitalmarktprodukten, was zu einem Portfolioeffekt (Verbesserung der Rendite-Risiko-Position) führt. Zum anderen weisen sie interessante Nach-Steuer-Renditen auf (Erträge der Anlageobjekte, Nutzung von Steuervorteilen).

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein themenspezifisches Lexikon. Ein Test erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

7 Stunden

158,00 €

  • verfügbar

BILANZEN VERSTEHEN

 

Das Lesen einer Bilanz ist für Firmenkundenberater, aber auch für viele Führungskräfte eine unverzichtbare Tätigkeit. Das Verständnis eines Jahresabschlusses ist andererseits für Personen, die mit der Materie neu konfrontiert werden, oft eine große Herausforderung.

 

Deshalb führt dieses Lernprogramm Schritt für Schritt in die wesentlichen Aspekte einer Bilanz ein. Erläutert wird der Aufbau von Firmenkundenbilanzen, wobei auch auf branchentypische Eigenschaften eingegangen wird. Das Verständnis von Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang und Lagebericht führt zur Jahresabschlussanalyse. Die wichtigsten Kennzahlen (Anlageintensität, Eigen- und Fremdkapitalquote, Anlagendeckungsgrad, Liquidität, Debitoren- und Kreditorenziel) werden im Sinne einer Rentabilitätsanalyse vorgestellt. Außerdem wird auf die unterschiedlichen Analysestandards HGB und IFRS verwiesen.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1 Stunde

88,00 €

  • verfügbar

BILANZRECHTSMODERNISIERUNG

 

Dieses Lernprogramm vermittelt in kompakter Form die praxisrelevanten Änderungen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) für Unternehmen und die Auswirkungen für die Beurteilung, insbesondere aus Sicht einer Fremdkapital gebenden Bank oder Sparkasse. Die Änderungen haben Auswirkungen auf die Bilanzstruktur, wesentliche Kennzahlen und die Besteuerungsgrundlage von Unternehmen. Aus Banksicht ergeben sich diverse Effekte für die Messung von Ertragskraft und Substanz des Unternehmens, was zur Anpassung der Rating- und Scoring-Prozesse führen muss.

 

Für die Bearbeitung dieses Lernprogramms werden betriebswirtschaftliches Basiswissen, Kenntnisse der Rechnungslegung nach deutschem Handelsrecht sowie der Ertragsbesteuerung in Deutschland vorausgesetzt. Insbesondere die Auswirkung der neuen Regeln auf die Einzelabschlüsse mittelständischer Unternehmen wird beleuchtet.

Auswirkungen auf Konzernabschlüsse werden nicht behandelt.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1 Stunde

48,00 €

  • verfügbar

DERIVATE

 

Derivate sind „abgeleitete“ Finanzprodukte, deren Wert von der Wertentwicklung anderer Finanzinstrumente - dem Basiswert - abhängt. Basiswerte können andere Wertpapiere (z.B. Aktien, Anleihen), marktbezogene Referenzgrößen (Zinssätze, Indizes) oder andere Handelsgegenstände (Rohstoffe, Devisen) sein. Finanzderivate werden in Form standardisierter Kontrakte an Terminbörsen oder außerbörslich gehandelt. Mit ihnen können bei einem relativ kleinen Kapitaleinsatz große Volumen bewegt werden.

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein Wertpapier-Lexikon. Ein Test erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2,5 Stunden

118,00 €

  • verfügbar

Die europäische Erbrechtsverordnung NEU!

Erfahren Sie, welches neue Prinzip für die Regelung grenzüberschreitender Erbschaftsangelegenheiten gilt; welche rechtliche Alternative Sie nutzen können; und was es mit dem europäischen Nachlasszeugnis auf sich hat. Einführung: Grenzüberschreitende Erbfälle werden durch Inkrafttreten der Europäischen Erbrechtsverordnung ab dem 17. August 2015 nach neuen Prinzipien abgewickelt. Informieren Sie sich, welche Dinge Sie selber oder Ihre Kunden berücksichtigen müssen, und prüfen Sie, ob Sie die Neuerungen verstanden haben.

 

Inhalte:

  • Ziele der Europäischen Erbrechtsverordnung
  • Aufenthaltsprinzip
  • Rechtswahl
  • Europäisches Nachlasszeugnis
  • Zuständigkeit von Nachlassgerichten
  • Selbsttest

durchschnittliche Lerndauer:
45 Minuten

58,00 €

  • verfügbar

INVESTMENTFONDS

 

Investmentfonds sind weiterhin eine äußerst populäre Anlageform. Das Lernprogramm stellt die Funktionsweise und Formen von Investmentfonds vor. Nach der Schilderung der Grundlagen des Investmentgeschäfts wird auf die Vorteile der Anlage in Investmentfonds eingegangen. An ein umfangreiches Kapitel zu den unterschiedlichen Fondsgattungen schließt sich eine Ausführung zum Fondssparen an. Abschließend wird auf die steuerliche Behandlung der Investmentfondsanlage eingegangen. Regelmäßige Aufgabenstellungen vertiefen das Gelernte.

 

Inhalte:

  • Grundlagen des Investmentgeschäfts
  • Vorteile von Investmentfonds
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Unterscheidungsmerkmale von Investmentfonds
  • Exchange-Traded Funds (ETF)
  • Fondsanlagen und Fondssparen
  • Steuerliche Behandlung von Investmentfonds

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lern­software ein themenspezifisches Lexi­kon. Ein Test er­laubt die Überprüfung und Doku­men­tation des Ge­lernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

8 Stunden

158,00 €

  • verfügbar

KREDITBERATUNG (Wohnimmobilienkreditrichtlinie) NEU!

 

Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie legt seit Anfang 2014 Mindeststandards für grundpfandrechtlich besicherte Kredite in der Europäischen Union fest. Verbrauchern sollen vergleichbare Informationen zur Verfügung stehen, wo immer sie in Europa einen Kreditgeber suchen. Außerdem sollen bedarfsgerechte Finanzierungen angeboten werden als Schutz vor unseriösen Kreditvergabepraktiken. Hieraus ergeben sich wichtige Veränderungen, die sich  auch in deutschen gesetzlichen Regelungen niederschlagen und damit für Ihre Beratungspraxis relevant werden. Wir wollen Sie mit diesem Lernprogramm über die Neuerungen informieren. 

Inhalt

  • Kontext und Entstehung der Richtlinie
  • Zielsetzung und Geltungsbereich
  • Gesetz zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Hauptregelungsbereiche
    • Vorvertragliche Informationspflichten
    • Mindestangaben und standardisierte Informationen in der Werbung
    • Anforderungen an die Kreditwürdigkeitsprüfung
    • Koppelungs- und Bündelungsgeschäfte
    • Berechnung des effektiven Jahreszinses
    • Vorfälligkeitsentschädigung
    • Exkurs: Kontoüberziehungen
    • Regelungen für Darlehensvermittler
    • Sachkundeanforderungen
  • Wissenstest

durchschnittliche Lerndauer:

1,5 Stunden

88,00 €

  • verfügbar

MELDUNGEN IM AUSSENWIRTSCHAFTSVERKEHR

 

Regelmäßig müssen Banken im Außenwirtschaftsverkehr ihre Meldungen nach der Außenwirtschaftsverordnung (AWV) erstatten. Die Beachtung dieser Meldepflichten wird im Rahmen von Außenwirtschaftsprüfungen von der Bundesbank überwacht. Aber auch in der Kundenberatung ist Wissen um die grundlegenden Meldepflichten oft gefragt.

  • Das Nachschlagewerk erschließt die komplexe Materie systematisch nach Geschäftsarten.
  • Ein Sachregister erlaubt den schnellen gezielten Zugriff auf Detailinformationen.
  • Ein Lexikon erklärt Fachtermini.
  • Die relevanten Gesetzestexte lassen sich im Original nachlesen.

 

durchschnittliche Lerndauer:

4,5 Stunden

280,00 €

  • verfügbar

PRIVATE ALTERSVORSORGE

 

Die demographische Entwicklung macht die private Altersvorsorge immer dringlicher. Gesetzliche Neuerungen fordern (und fördern) die Initiative des Einzelnen, etwas für seine Absicherung im Alter zu tun. Lernen Sie, wie Sie die Versorgungslücke schließen können.

 

Das Programm vermittelt das Thema systematisch und anschaulich. Neben den Lernsequenzen enthält es ein themenspezifisches Lexikon. Über einen Abschlusstest lässt sich das Gelernte überprüfen und dokumentieren.

 

durchschnittliche Lerndauer:

6 Stunden

118,00 €

  • verfügbar

PRIVATE IMMOBILIENFINANZIERUNG

 

Egal ob Eigenheime gebaut, gekauft oder modernisiert werden sollen: Die Immobilienfinanzierung ist immer gefragt. Andererseits: Obwohl der Wunsch nach der eigenen Immobilie in Deutschland weit verbreitet ist, ist deren Finanzierung eine komplexe Angelegenheit mit weit reichenden und langfristigen Auswirkungen. Deshalb muss der Berater über ein umfassendes Wissen verfügen, um die Kunden angemessen informieren zu können.

 

durchschnittliche Lerndauer:

9 Stunden

158,00 €

  • verfügbar

FALLSTUDIE IMMOBILIENFINANZIERUNG

 

Helfen Sie Frau und Herrn Stöhr Schritt für Schritt bei der Auswahl der optimalen Finanzierung ihrer Traumimmobilie. Halten Sie die Rahmenbedingungen fest, ermitteln Sie die finanziellen Ressourcen und spielen Sie verschiedene Finanzierungsalternativen durch, um schließlich zur optimalen Lösung für die Hauskäufer als auch das finanzierende Kreditinstitut zu kommen.

 

Nehmen Sie die Rolle eines Immobilienberaters ein und erleben Sie die Praxis der Finanzierungsberatung aus erster Hand. Ein erfahrener virtueller Kollege, Herr Döring, steht Ihnen mit seinem Rat zur Seite. Sammeln Sie Punkte bei der Beratung, erreichen Sie alle Level und schaffen Sie es bis zum Traumhaus der Stöhrs!

 

Der Online-Kurs trainiert Immobilienberatung auf hohem Niveau. Er bietet eine hochinteraktive Möglichkeit, Wissen konkret, realitätsnah aber auch gefahrlos vor dem ersten Schritt in die Praxis anzuwenden.

 

Hinweis: Die Fallstudie setzt das Fachwissen des Online-Kurses „Private Immobilienfinanzierung“ voraus, den Sie auch bei efiport buchen können.

 

durchschnittliche Lerndauer:

4 Stunden

158,00 €

  • verfügbar

RAHMENBEDINGUNGEN FÜR DAS KREDITGESCHÄFT NEU!

Das Kreditgeschäft hat volkswirtschaftlich eine überragende Bedeutung, ist aber auch die wichtigste Quelle bankgeschäftlicher Risiken. In diesem Lernprogramm werden die Grundlagen und Rahmenbedingungen des Kreditgeschäfts vorgestellt. Es widmet sich - neben den üblichen Grundinformationen über Kreditarten, Scoring usw. - insbesondere den aufsichtsrechtlichen Grundlagen (KWG, Basel II/III, MaRisk), die hier ausführlich dargestellt werden. So wird das WBT für jede eingehendere Beschäftigung mit Spezialaspekten des Kreditgeschäfts zu einer notwendigen Voraussetzung.

 

durchschnittliche Lerndauer:

ca. 3 Stunden

98,00 €

  • verfügbar

RENTENPAPIERE

 

Der Handel mit Anleihen ist traditionell ein bedeutendes Marktsegment an den deutschen Wertpapierbörsen. Emittenten können staatliche Institutionen, Banken oder Unternehmen sein.

 

Durch die Finanzkrise erfahren Rentenpapiere eine unvorhergesehene Attraktivität. Dieses Lernprogramm macht Sie mit den Grundlagen des Anleihengeschäfts vertraut, beschäftigt sich mit den Ausgestaltungsformen, Risiken und Anlagestrategien sowie Kurs- und Ertragskennziffern.

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein Wertpapier-Lexikon. Ein Test erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

Hinweis: Eine Art Fortsetzung dieses Programms stellt die Lernsoftware „Strukturierte Produkte (Zertifikate)“ dar, die wiederum auf dem Grundlagen-Programm „Derivate“ aufsetzt.

 

durchschnittliche Lerndauer:

3 Stunden

118,00 €

  • verfügbar

STRUKTURIERTE PRODUKTE (ZERTIFIKATE)

 

Was hat es mit den fantastischen Finanzinnovationen auf sich, die in der Presseberichterstattung zur Finanzkrise eine so unrühmliche Rolle spielen? Lernen Sie in diesem Lernprogramm Funktionsweise und Ausgestaltungsformen von diversen Zertifikate-Varianten kennen, aus welchen Motiven sie eingesetzt wurden und welche Chancen-Risiko-Profile ihnen eigen sind. Erst fundiertes Wissen hilft, Vorteile zu realisieren und Fehler zu vermeiden.

 

Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware ein Wertpapier-Lexikon. Ein Test erlaubt die Überprüfung und Dokumentation des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

4,5 Stunden

158,00 €

  • verfügbar

WERTPAPIERBERATUNG UND -COMPLIANCE

 

Die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Standards für die Wertpapierberatung werden laufend auf nationaler wie europäischer Ebene verschärft (konkretere Anforderungen an die Qualifikation der Berater, Vorschriften zur Vertriebssteuerung u.Ä.). Werden diese Verhaltensregeln nicht befolgt, kann das erhebliche zivil- und aufsichtsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen – für das Kreditinstitut wie für einzelne Mitarbeiter.

 

Die Wertpapierberatung muss daher mit großer Sorgfalt und Fairness, kompetent und im besten Interesse des Kunden erfolgen. Das Lernprogramm soll Mitarbeitern in Kreditinstituten praktische Hilfestellungen für ihre Beratertätigkeit geben und ihnen helfen, die Compliance-Vorschriften einzuhalten und im durchregulierten Alltag den Überblick zu behalten.

 

Inhaltlich wird nach den vertragsrechtlichen Grundlagen von Wertpapierdienstleistungen und Wertpapiernebendienstleistungen eingegangen auf Kundenklassen und zulässige Werbe- und Vertriebsmaßnahmen in der Anlageberatung und im beratungsfreien Geschäft. Ein weiteres wichtiges Thema sind Interessenkonflikte und Zuwendungen. Abschließend werden Marktmissbrauch und das Handling von Kundenbeschwerden thematisiert.

 

Wichtige (aufsichts-)rechtliche Dokumente können aus dem Lernprogramm heraus aufgerufen werden.

 

Ein Lexikon unterstützt das Verständnis durch die Erläuterung von Fachtermini. Optional kann das Gelernte in einem Selbsttest überprüft werden.

 

durchschnittliche Lerndauer:

4,5 Stunden

128,00 €

  • verfügbar

ZAHLUNGSVERKEHR (PRIVATKUNDENGESCHÄFT)

 

Im Zahlungsverkehr haben sich für Privatkunden verschiedene Formen der Abwicklung etabliert. Das Programm erläutert verständlich die gebräuchlichsten Varianten (bar und bargeldlos). Die Unterschiede zwischen Überweisung, Lastschrift (Inland und SEPA) und Scheckarten werden deutlich gemacht. Ein Kapitel zu Bankkarten, Geldkarten, Kreditkarten schließt das Programm ab.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

78,00 €

  • verfügbar

AGG – UNTERNEHMEN FAIRNESS

 

Die Mitarbeiter/innen werden für Formen von Diskriminierung sensibilisiert, indem sie sich mit den Inhalten der gesetzlichen Bestimmungen aktiv auseinandersetzen: In die Lernsequenzen sind Fragen eingestreut und ein abschließender Test dokumentiert das erworbene Wissen. Ein Lexikon gibt schnelle Auskunft und der Gesetzestext lässt sich auch im Original nachlesen.

 

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verpflichtet Arbeitgeber, Diskriminierung im Unternehmensalltag zu vermeiden bzw. abzuschaffen. Diese Handlungsverpflichtung umfasst auch vorbeugende Maßnahmen z.B. durch Schulungen zum Schutz der Beschäftigten. Verstöße gegen die Benachteiligungsverbote des AGG können Sanktionen auslösen, die bis zum Schadensersatz reichen. Die Programmvariante für Führungskräfte geht auf die besondere Verantwortlichkeit dieser Gruppe für die Umsetzung der Bestimmungen des AGG am unmittelbaren Arbeitsplatz ein.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1 Stunde

58,00 €

  • verfügbar

DATENSCHUTZ UND DATENSICHERHEIT

 

Datenschutz schafft Vertrauen. In einer globalisierten Gesellschaft wird der Informationsfluss immer größer. Deshalb muss firmenintern wie gegenüber Kunden immer genauer darauf geachtet werden, wer welche Informationen erhält.

Die materiellen und immateriellen Schäden, die durch ungenügenden Datenschutz entstehen, können nur geschätzt werden. Bei allen technischen Vorkehrungen zur Datensicherheit ist und bleibt der Mensch der entscheidende Faktor. Das Datenschutzbewusstsein des einzelnen Mitarbeiters schult das Lernprogramm Datenschutz + Datensicherheit effizient, kostengünstig und nachhaltig.

 

Hinweis: Das Lernprogramm gibt es auf Deutsch, sowie Englisch. In der deutschen Version sind Zusatz-Features und ein Lexikon enthalten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

78,00 €

  • verfügbar

VERPFLICHTUNG AUF DEN DATENSCHUTZ

 

Veranschaulichung der Verpflichtungserklärung nach § 5 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

 

Inhalte:

  • Was sind personenbezogene Daten?
  • Datengeheimnis als Schutz des Persönlichkeitsrechts
  • Privatsphäre und Rechte von Betroffenen
  • Formen der technischen und organisatorischen Kontrolle
  • Bundesdatenschutzgesetz und Datenschutzbeauftragte
  • Konsequenzen bei Verstößen gegen den Datenschutz
  • Praktische Maßnahmen zum Datenschutz

38,00 €

  • verfügbar

EMBARGOS UND FINANZSANKTIONEN NEU!

 

Kreditinstitute sind verpflichtet, durch interne Verfahren zu gewährleisten, dass geltende Embargo- und Sanktionsregelungen eingehalten werden. Sie müssen sich mit der Frage auseinandersetzen, welche Außenhandelsgeschäfte sie begleiten und von welchen sie Abstand nehmen sollen. Die „Sanctions Compliance“-Regeln müssen in fast allen Unternehmensbereichen berücksichtigt werden. Das Lernprogramm führt anschaulich und systematisch in die Welt der Embargos und Finanzsanktionen ein und zeigt insbesondere Banken auf, welche Maßnahmen sie ergreifen müssen, um nicht in rechtliche Fallstricke zu geraten.

 

Denn: Ein Verstoß gegen ein Embargo ist ein strafrechtlicher Tatbestand. Und es kann richtig teuer werden für denjenigen, der die Regeln nicht beachtet, wie die Strafzahlungen in Millionenhöhe, die in den letzten Jahren wiederholt, vor allem in den USA, verhängt wurden, zeigen.

 

Parallel zur Lernsequenz lassen sich zentrale Begriffe über ein themenspezifisches Lexikon jederzeit abrufen.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

78,00 €

  • verfügbar

WIRTSCHAFTSKRIMINALITÄT BEKÄMPFEN

 

Wirtschaftskriminalität ist in allen Branchen eine ernst zu nehmende Gefahr und ein beträchtliches Risiko für Unternehmen. Die polizeiliche Kriminalstatistik sowie Analysen bekannter Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Versicherer weisen Schäden in Höhe von mehreren Milliarden Euro aus.

 

Alle Mitarbeiter können ihren Beitrag leisten zur Vermeidung nicht nur von materiellen, sondern auch von Reputationsschäden, die wirtschaftskriminelle Handlungen nach sich ziehen.

 

Mit diesem Lernprogramm werden Sie für Risiken sensibilisiert und erhalten praxisorientierte Handreichungen, sich selbst, Ihr Unternehmen und Ihre Kunden wirksam zu schützen.

 

Viele konkrete Beispiele fordern Sie heraus, die richtige Entscheidung zu treffen.

 

Anhand von vielen konkreten Fallbeispielen und -konstellationen werden Formen von Wirtschaftskriminalität präsentiert. Das Programm erlaubt damit eine anschauliche, multimediale, schnelle, effiziente und nachprüfbare Schulung aller Mitarbeiter. Parallel zur Lernsequenz lassen sich zentrale Begriffe über ein themenspezifi sches Lexikon jederzeit abrufen. Auch relevante Gesetzestexte sind enthalten. Über einen Abschlusstest lässt sich das Gelernte überprüfen und dokumentieren.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

98,00 €

  • verfügbar

EINFÜHRUNG IN DAS PROJEKTMANAGEMENT

Projektarbeit wird zunehmend Bestandteil des Arbeitsalltags vieler Mitarbeiter. Die spezifischen Herausforderungen können mit dem passenden Projektmanagement gemeistert werden. Die Lernsoftware stellt Neulingen alle wichtigen Aspekte des Themas vor. Definition, Vorbereitung und Planung, Durchführung und Abschluss eines Projekts werden an Beispielen geschildert und das Verständnis wird durch regelmäßige Aufgabenstellungen herausgefordert. Anhand eines Beispielfalls wird das Wissen der Lernenden herausgefordert. Zusätzlich zu den Lernsequenzen enthält die Lernsoftware regelmäßig Aufgabenstellungen, ein themenspezifisches Lexikon, Checklisten und Übersichten. Ein Test erlaubt die Überprüfung des Gelernten.

 

durchschnittliche Lerndauer:

3,5 Stunden

128,00 €

  • verfügbar

EINFÜHRUNG IN DAS ZEITMANAGEMENT

 

In diesem Online-Training geht es um den effizienten und effektiven Umgang mit Zeit. Dazu ist zunächst die Erkenntnis des eigenen Umgangs mit Zeit äußerst wichtig: Nach einer Analyse des eigenen Umgangs mit Zeitressourcen werden Zeitfresser identifiziert, Zeithorizonte vermessen und Methoden des Zeitmanagements (ALPEN, Pareto- und Eisenhower-Prinzip, ABC-Wertanalyse) vorgestellt.

 

Mit der Bearbeitung dieses Online-Trainings lernen Sie, Zeit als endliches Gut zu begreifen und Ihren persönlichen Umgang mit ihr zu optimieren.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1,5 Stunden

58,00 €

  • verfügbar

KONFLIKTMANAGEMENT FÜR NACHWUCHSFÜHRUNGSKRÄFTE

 

Konflikte lassen sich nicht umgehen. Wichtig ist, wie die Betroffenen sie handhaben. Konfliktmanagement ist die zielorientierte und bewusste Gestaltung und Steuerung von Konflikten. Führungskräfte sind dabei besonders gefordert: Sie geraten in die Rolle des Beteiligten, aber auch die des Vermittlers und müssen letztlich für eine Beendigung im Sinne eines Interessenausgleichs sorgen. Das Lernprogramm schildert diese Problematik anhand von drei beispielhaften Konfliktsituationen aus dem Arbeitsalltag einer neuen Führungskraft.

 

Das Lernprogramm orientiert sich eng an der betrieblichen Praxis. Der Lernende ist aufgefordert, zu den verschiedenen Beispielfällen Stellung zu beziehen. Anschließend werden die verschiedenen Aspekte der jeweiligen Konfliktkonstellationen beleuchtet. Eine Reihe abschließender Wissensfragen erlaubt, das Gelernte zu überprüfen.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1 Stunde

58,00 €

  • verfügbar

MITARBEITER-FEEDBACK

 

Ohne konstruktives Feedback gibt es keine effektive Zusammenarbeit und keine nachhaltige Weiterentwicklung, sei es im Sinne der fachlichen, persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen, sei es von Teams oder ganzen Unternehmen.

 

Dieses Lernprogramm sensibilisiert Führungskräfte für die Komplexität und Herausforderung des Feedback-Gebens, unterstreicht dessen Notwendigkeit und gibt ganz konkrete Hilfestellungen, wie Feedback-Kompetenz verbessert werden kann.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1,5 Stunden

58,00 €

  • verfügbar

SITZUNGEN LEITEN

 

In Besprechungen werden wichtige Informationen ausgetauscht, Probleme analysiert, Lösungen und Entscheidungen getroffen. Eine gelungene Sitzung zeichnet sich erst durch eine entsprechende Planung, Vorbereitung, Durchführung sowie durch die Nachbereitung aus. In diesem Web-based Training (WBT) erlernen Sie entsprechende To-Do‘s für erfolgreiche Sitzungen.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1,5 Stunden

58,00 €

  • verfügbar

MODERATIONSMETHODE

 

Um Projekte sinnvoll und erfolgversprechend durchzuführen, sollte man über Grundkenntnisse, sowie über Techniken und Methoden verfügen, wie Projektmeetings effektiv begleitet werden können. Eine Moderation besteht aus mehreren Phasen, die durch unterschiedliche Ziele, Methoden und Techniken gekennzeichnet sind. Setzen Sie sich mit dem Moderationskreislauf auseinander und trainieren Sie anhand von interaktiven Übungen und Checklisten spezifische Prinzipien jeweiliger Phasen.

 

Das Lernprogramm orientiert sich eng an der betrieblichen Praxis. Der Lernende ist aufgefordert, zu den verschiedenen Beispielfällen Stellung zu beziehen. Anschließend werden die verschiedenen Aspekte der jeweiligen Konfliktkonstellationen beleuchtet. Eine Reihe abschließender Wissensfragen erlaubt, das Gelernte zu überprüfen.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

58,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

SCHRIFTLICHE KOMMUNIKATION MIT KUNDEN

 

Kunden wollen angesprochen werden, aber mit Wertschätzung. Dazu gehört zum einen ein fehlerfreies, aber auch ein verständliches und situativ sowie formal angemessenes Deutsch. Typische Fehler (wie Beamtendeutsch, Weitschweifigkeit, Indiskretion oder Schludrigkeit) müssen vermieden werden.

 

Das Lernprogramm führt Ihnen die Unzulänglichkeiten und Fallstricke in sprachlichen Ausdruck vor Augen, die zwangsläufig entstehen, wenn man unaufmerksam schreibt, und fordert Sie heraus, Ihre eigene Sprachpraxis zu überprüfen.

 

Machen Sie Ihre Briefe und E-Mails zu Sympathieträgern!

 

durchschnittliche Lerndauer:

3 Stunden

58,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

ZIELGESPRÄCHE FÜHREN

 

Jeder Mensch hat Ziele – bewusst oder unbewusst. Ziele zu haben, setzt Energien frei, mit denen die Ziele erreicht werden können. Ziele motivieren vor allem dann, wenn sie attraktiv, abgestimmt und akzeptiert sind. Führungskräfte sollten ihre Mitarbeiter von der Wichtigkeit der Ziele überzeugen können und die Ziele gemeinsam mit ihnen vereinbaren.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1,5 Stunden

58,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

LERNEN MIT NEUEN MEDIEN

 

Lernen mit neuen Medien (Computer, Tablet, Internet, etc.) ist nicht neu aber Lernen mit dem neuen Medium Computer immer noch nicht alltäglich. Das Lernprogramm thematisiert grundsätzliche Dinge wie den Unterschied von Information und Wissen, die Funktionsweise des Gehirns und die unterschiedlichen Aspekte von Kommunikation und Verstehen. Anschließend wird systematisch die Bandbreite wichtiger neuer Medien vorgestellt, die heutzutage zum Einsatz kommen und deren Beherrschung in Zukunft unverzichtbar sein wird. Dabei gibt es praktische Hinweise auf elektronische Wissensbestände sowie Tools, die sofort eingesetzt werden können, um das eigene Lernen einfacher und effizienter zu machen sowie die Resultate mit anderen zu teilen.

 

Die Nutzer sollen sich zum einen über die Art und Weise, wie sie üblicherweise Informationen verarbeiten und lernen bewusst werden (z.B. ihren Lerntyp einschätzen können), unbewusste Voreinstellungen erkennen und ihr Verhaltens-, Kommunikations- und Lernrepertoire erweitern. Zum anderen werden mögliche technische Hemmschwellen abgebaut, indem die historische Kontinuität des Lernens mit Medien hervorgehoben wird.

 

Das Programm weckt Interesse am Ausprobieren von konkreten, neuen, hilfreichen Techniken, wobei durchgehend der kommunikative Aspekt der Mediennutzung betont wird.

 

durchschnittliche Lerndauer:

2 Stunden

48,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

LERNEN UND ARBEITEN 2.0 NEU!

 

Sie brauchen einen Kick-Starter für´s Lernen? Dann probieren Sie doch unser Programm „Lernen & Arbeiten 2.0“ aus. Darin geben wir viele Anregungen, wie Sie Lernprozesse anstoßen und optimieren können. Durch abwechslungsreiche praktische Übungen finden Sie einen eigenen Einstieg ins Lernen.

 

Lernziel: Einen praxisorientierten Einstieg ins selbstständige Lernen finden.

 

durchschnittliche Lerndauer:

1,5 Stunden

48,00 €

  • verfügbar

Partnerschaftliches Führen

Für Führungskräfte

 

Dieses interaktive Lernprogramm zeigt in fünf Kapiteln auf, was unter partnerschaftlicher Führung zu verstehen ist und warum dieser Führungsstil geeignet ist, Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu fördern.

 

Basierend auf der Annahme, dass eine verbindliche, freundlich-professionelle Zugewandtheit, ein Ernstnehmen der psychologischen Grundbedürfnisse von Menschen, ihrem Wirkungsdrang, ihrer Notwendigkeit von Selbstwertstabilisierung, die Leistungsbereitschaft von Menschen erhöht, vermittelt dieses Lernmodul die Grundzüge:

 

Inhalt

  • Zunächst erfahren Sie, welche Zusammenhänge es zwischen Führung und Gesundheit gibt.
  • Anschließend zeigt das Lernmodul, wie Krankheiten entstehen und welchen Einfluss die Arbeitswelt darauf hat.
  • Das dritte Kapitel geht auf die psychologischen Grundbedürfnisse ein, die alle Menschen teilen. Es wird anhand anschaulicher Beispiele vermittelt, was geschieht, wenn diese Bedürfnisse bedroht sind. In dem Verständnis dieser Grundbedürfnisse liegen die stärksten Hebel für Führungskräfte.
  • Darauf aufbauend erklären wir die Entstehung von Stress. Anhand eines ganzheitlichen betrachtenden Modells wird vermittelt, unter welchen Voraussetzungen Mitarbeiter in Stress geraten und wann sie hingegen eine Aufgabe als positive Herausforderung annehmen können.
  • Abschließend zeigt das Lernmodul, welche Gründe für Minderleistung es bei Mitarbeitern geben kann und welche Ansatzpunkte Führungskräfte haben, mit den betreffenden Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen bzw. darauf zu reagieren.

 

Das E-Learning hat eine große didaktische Vielfalt. So wechseln sich Videosequenzen und Lerneinheiten mit interaktiven Modellen ab. Material zum Weiterlesen vervollständigt das Lernangebot.

78,00 €

  • verfügbar

Fürsorgegespräch - Gesprächsbeispiele

Für Führungskräfte

 

Dieses Lernmodul erläutert, wie Führungskräfte gesundheitliche und leistungsmäßige Fehlentwicklungen bei Mitarbeitern frühzeitig erkennen können. Im Mittelpunkt steht ein Modell, das sich mit den Ursachen für Minderleistung beschäftigt. Neben Kompetenzproblemen und Werkzeughindernissen ist es gerade der Ressourcenmangel, also z. B. mangelnde Gesundheit, der zu Leistungsproblemen führen kann. Doch auch kulturelle und Führungsaspekte wie auch Motivationsprobleme können Leistungsminderung verursachen.

 

Spannend ist die Betrachtung unterschiedlicher Rollen, die eine Führungskraft manchmal einnimmt und aus denen heraus sie agiert. Wir führen aus, dass die meisten dieser Rollen, etwa die des „Therapeuten“ oder des „Retters“ oder des „Freundes“ tatsächlich wenig zielführend sind.

 

Das Modul stellt einen ausführlichen Gesprächsstrukturleitfaden für eine fürsorgliche Erstansprache vor. Hier spricht die Führungskraft eine/n betroffene/n Mitarbeiter/in an und teilt ihm/ihr ihre Sorge mit. Gemeinsam erarbeiten Mitarbeiter/in und Vorgesetzte/r eine Lösung. Hier gehen betriebliches Entgegenkommen und eigenverantwortliches Handeln des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin Hand in Hand. Das Lernmodul befähigt dadurch Führungskräfte, ihrer Verantwortung und Fürsorgepflicht gerecht werden, ohne Grenzen zu überschreiten. Anhand beispielhafter Gesprächssituationen werden Fürsorgegespräche gezeigt und bewertet. Dabei werden verschiedene Ausgangssituationen berücksichtigt und unterschiedliches Verhalten von Mitarbeitern und Führungskräften analysiert.

 

Inhalt

  • Einleitung des Fürsorgegesprächs: Die Ziele und den Rahmen klären
  • Rückmeldung an den Mitarbeiter: Konkrete Beobachtungen mitteilen
  • Sich nach dem Befinden des Mitarbeiters erkundigen
  • Motivationen und Beweggründe des Mitarbeiters erfragen
  • Erwartungen und Zielvorstellungen kommunizieren
  • Konkrete Absprachen treffen und Unterstützung anbieten

78,00 €

  • verfügbar

Systematische Müllabfuhr und kontinuierliche Prozessverbesserung

Auch für Teams und Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung

 

Das Lernmodul Systematische Müllabfuhr und kontinuierliche Prozessverbesserung greift das Thema des Belastungsmanagements in Unternehmen auf.

 

Anders als in den sonstigen Eudemos-Lernmodulen wird hier statt eines direkten Gesundheitsthemas der Fokus auf die Reduzierung von Stress bzw. Belastungen gelegt, indem Inhalte zur systematischen Überprüfung bestehender Prozesse und Strukturen vermittelt werden.

 

Das Lernmodul greift auf ein Modell zurück, das etwas im privaten Bereich sehr Alltägliches zum Vorbild hat, aber im Arbeitsleben zu wenig praktiziert wird und somit zu Belastung bzw. Überlastung führt: Nicht mehr Benötigtes in den Müll zu tun.

 

Ziel des Lernmoduls ist es, den Blick der Führungskräfte, Mitarbeiter bzw. Teams für die wirklich relevanten und effektiven Prozesse zu schärfen und sie zu befähigen, sich mit Hilfe von Workshops von nicht mehr benötigten und nicht zielführenden Strukturen zu trennen. Dies führt zu einer Entlastung und durch die verstärkte Konzentration auf das Wesentliche langfristig zu wirklich schlankem Management.

 

Inhalt 

  • Aufzeigen möglicher Hebel durch heranführende Beispiele
  • Grundprinzipien und zentralen Fragestellungen
  • Tipps für die Vor- und Nachbereitung der Workshops mit Regeln für gutes Gelingen
  • Moderationstipps zeigen Vorgehensweisen und mögliche Hürden auf
  • Workshop-Materialien zum Download erleichtern die Umsetzung

78,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

Die Psychologik von Burnout

Auch für Teams und Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung

 

Burnout ist eine komplexe Erkrankung, die für Betroffene großen Leidensdruck und für Betriebe große Produktivitätseinbußen und viele Arbeitsunfähigkeitstage mit sich bringt. Burnout ist nicht nur ein psychisches Geschehen - im Körper zeigt sich Burnout anhand charakteristischer Stoffwechselmuster.

 

Dieses Lernmodul stellt einerseits die Komplexität des Phänomens dar und räumt mit Vorurteilen und Mythen auf. Andererseits gibt es konkrete Tipps zur Prävention von Burnout und zum Umgang mit Burnout, „wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist“. Führungskräfte können sowohl ihre eigene Burnout-Gefährdung als auch den Umgang mit betroffenen Mitarbeitern reflektieren und analysieren.

 

Inhalt

  • Stoffwechselerkrankung Erschöpfungssyndrom: Was passiert im Körper bei Dauerstress?
  • Differenzialdiagnose „Erschöpfung“: Welche Krankheiten noch hinter Erschöpfung stecken können.
  • Spezialfokus: Neurotransmitterstörung
  • Der innere Antreiber: Die Burnout-Persönlichkeit oder warum Menschen über ihre Grenze gehen.
  • Rahmenbedingungen: ständige Erreichbarkeit und Entgrenzung der Arbeit.
  • Prävention & Therapiemöglichkeiten
  • gefilmtes Interview mit dem Neurologen und Psychiater Hinrich Hörnlein-Rummel aus Berlin

78,00 €

  • verfügbar

Differenzialdiagnosen von Burnout

Auch für Teams und Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung

 

Das Lernmodul „Differenzialdiagnosen von Burnout“ versteht sich nicht als ein normales Lernmodul, sondern ist vielmehr ein umfangreiches Nachschlagewerk. Es ermöglicht dem Nutzer, diejenigen Erkrankungen, welche sehr ähnliche Symptome eines Burnouts aufweisen, kennenzulernen und sich einer Diagnosestellung durch einen Facharzt zu nähern.

 

Es werden einerseits sehr klassische Krankheitsbilder erläutert, wie Laktose-, Gluten- und Fruktoseunverträglichkeit, bei denen die Betroffenen sich häufig nicht über die weitreichenden Symptome und Folgen im Klaren sind. Andererseits werden Erkrankungen beschrieben, deren Differenzialdiagnose zu Burnout gleichfalls schwierig zu stellen ist, die jedoch nicht so geläufig sind, wie bspw. Borreliose, Schlafapnoe, Vitamin-B12-Mangel oder Wechsel- und Nebenwirkungen von Medikamenten.

Das Lernmodul stellt in einer selbst für Laien verständlichen Sprache diverse Krankheitsbilder, deren Entstehung und Symptome, die Diagnosestellung sowie die eventuellen Therapieansätze dar.

 

Jedes Kapitel umfasst die genutzten Quellen und Buchempfehlungen. Auch werden dem Nutzer im Downloadbereich ausdruckbare Checklisten für den Arztbesuch sowie die erläuterten Krankheitsbilder, deren Symptome und Diagnosestellung zur Verfügung gestellt.

 

Inhalt 

  • Die wichtigsten Differenzialdiagnosen mit Erschöpfung als Haupt- oder Nebensymptomatik
  • Aufzeigen von Prävention, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten
  • Aufzeigen geeigneter Therapeuten und ärztlicher Spezialisten

78,00 €

  • verfügbar

Das Stresshormon Cortisol

Auch für Teams und Mitarbeiter ohne Führungsverantwortung

 

Das Lernmodul stellt eine für viele Menschen völlig neue Seite von Stress in den Mittelpunkt: die körperliche Seite. Stress ist eigentlich hauptsächlich ein Prozess, der über Nerven, Hormone und das Immunsystem abläuft. Die Psyche entscheidet nur darüber, was als Stress erlebt wird.

 

Auch neu ist vielen Menschen, dass auch Lebensstileinflüsse, wie die Ernährung, Koffein, Medikamente und andere Faktoren direkt auf das Stresssystem einwirken, ohne Umweg über die Psyche.

 

Sie lernen, welche Auswirkungen ein dauerhaft erhöhter Cortisol- und Adrenalinspiegel auf die Entstehung von Krankheiten hat. Dabei werden folgende Auswirkungen eines dauerhaft hohen Stresspegels besonders beleuchtet:

 

Inhalt

  • Schädigung des Immunsystems
  • Diabetes
  • Übergewicht
  • Bluthochdruck
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Verringerung der kognitiven Leistungsfähigkeit
  • einfach umzusetzende Tipps, wie Sie Stresssymptomen im Alltag wirkungsvoll begegnen können

78,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

Project Management - EN

The program takes you through the following 10 steps and after each step you have to pass a short selftest:

  • Step 1: What is a project?
  • Step 2: What is Project Management?
  • Step 3: Project Organization
  • Step 4: Teamwork
  • Step 5: Communication
  • Step 6: Project Definition
  • Step 7: Stakeholder Management
  • Step 8: Project Planning
  • Step 9: Project Execution
  • Step 10: Project Closing

 

So, all in all, you will have to plan about 6.5 hours to work through the whole tutorial.

199,00 €

  • verfügbar

WISSENSCHAFTLICHES ARBEITEN

 

Sie stehen vor einer Herausforderung: Sie sollen eine wissenschaftliche Arbeit schreiben. Ihre Leser (Prüfer) verbinden bestimmte Erwartungen mit einer wissenschaftlichen Arbeit. Was ist zu tun? Dieses Lernprogramm erklärt die wichtigen Schritte des wissenschaftlichen Arbeitens: das Planen, Recherchieren, Strukturieren, Zitieren und Schreiben. Es ist ein Regelwerk, das Ihnen mit vielen Beispielen beim Verfassen Ihrer Arbeit helfen will. Wissenschaftliches Arbeiten wird als Prozess dargestellt. Zunächst wird geklärt: Was macht eine Arbeit überhaupt wissenschaftlich? Dann werden die Vorbereitungen zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit beschrieben, einmal im Sinne von Selbstorganisation (Projektmanagement), zum anderen unter dem inhaltlichen Aspekt des Recherchierens.

 

Was das Schreiben einer Arbeit anbelangt, wird auf die Aspekte Strukturierung, Zitieren und Erstellung eines Literaturverzeichnisses eingegangen. Schließlich geht es noch um das formale Fertigstellen einer Arbeit (Publizieren).

 

durchschnittliche Lerndauer:

8 Stunden

18,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

eScripts und Audiozusammenfassungen



KREDITANALYST GESCHÄFTSKUNDEN

 

Das Qualifizierungspaket besteht aus folgenden eScripts:

  • Bonitätsprüfung Privatkunden
  • Steuern Privatkunden
  • Steuern Baufinanzierung
  • Sicherheiten Privatkunden
  • Kreditarten Privatkunden
  • Wertermittlung von Immobilien
  • Rechtliche Grundlagen

 

Zu jedem eScript erhalten Sie einen Selbstlerntest sowie eine Zusammenfassung der Kapitel als Audiodateien.

 

Außerdem erhalten Sie das Lernprogramm: Rahmenbedingungen für das Kreditgeschäft.

 

Den Zertifikatsstudiengang können Sie hier buchen.

590,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

KREDITANALYST KRITISCHE ENGAGEMENTS / SPEZIALIST ABWICKLUNG

 

Das Qualifizierungspaket besteht aus folgenden eScripts:

  • Problemkredite
  • Sicherheitenverwertung
  • Insolvenzordnung

 

Zu jedem eScript erhalten Sie einen Selbstlerntest sowie eine Zusammenfassung der Kapitel als Audiodateien.

 

Außerdem erhalten Sie das Lernprogramm: Rahmenbedingungen für das Kreditgeschäft.

 

Den Zertifikatsstudiengang können Sie hier buchen. 

280,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

KREDITANALYST PRIVATKUNDEN / BAUFINANZIERUNG

 

Das Qualifizierungspaket besteht aus folgenden eScripts:

  • Bonitätsprüfung Privatkunden
  • Steuern Privatkunden
  • Steuern Baufinanzierung
  • Sicherheiten Privatkunden
  • Kreditarten Privatkunden
  • Wertermittlung von Immobilien
  • Rechtliche Grundlagen


Zu jedem eScript erhalten Sie einen Selbstlerntest sowie eine Zusammenfassung der Kapitel als Audiodateien.

 

Außerdem erhalten Sie das Lernprogramm: Rahmenbedingungen für das Kreditgeschäft.

 

Den Zertifikatsstudiengang können Sie hier buchen. 

590,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

eTrainings



Volkswirtschaft - Gesamtwirtschaftlicher Kreislauf

 

In diesem eTraining erhalten Sie eine Übersicht über den Gesamtwirtschaftlichen Kreislauf. Außerdem decken wir auf, wie die einzelnen Wirtschaftsobjekte miteinander verbunden sind.

 

Inhalte:

  • Wirtschaftssubjekte
  • Güterkreislauf
  • Geldkreislauf
  • Einfacher Wirtschaftskreislauf
  • Erweiterter Wirtschaftskreislauf

79,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

eTraining: Volkswirtschaft - Das magische Viereck

 

In diesem eTraining werden wir die Hauptziele der Konjunkturpolitik besprechen und aufdecken, warum das magische Viereck so "magisch" ist.

 

Inhalte:

  • Preisniveaustabilität
  • Beschäftigungsstand
  • Außenwirtschaftliches Gleichgewicht
  • Stetiges und angemessenes Wirtschaftswachstum
  • Zielkonflikte im Magischen Viereck
  • Zielerweiterung - das Magische Sechseck

79,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit

Grundlagen der Kreditprüfung und Besicherung

 

In diesem eTraining werden wir Sie die Grundlagen der Kreditprüfung kennenlernen, wir werden Ratenkredite berechnen und über die Besicherung derer sprechen.

 

Inhalte:

  • Kreditfähigkeit und Kreditwürdigkeit
  • Kreditberechnung
  • Sicherungsabtretung (Zession)
  • Das Pfandrecht
  • Sicherungsübereignung

79,00 €

  • verfügbar
  • 1 Tag Bereitstellungszeit